×

Grüner Veltliner
Ried Rehberger Zwetl 2017

Grüner Veltliner

Ried Rehberger Zwetl 2017


94 Punkte
Falstaff

Daten

Herkunft Senftenberg / Kremstal
Betrieb Weingut Nigl GmbH
Rebsorte Grüner Veltliner
Kategorie Kremstal DAC
Lage Zwetl
Ausbau Klassisch / Stahltank
Inhalt / Menge 0,75l    
Reifepotential 2026

Analyse

Alkoholgehalt 13 % vol.
Restzucker 2.1 g
Säuregehalt 5.7 g

Hier finden Sie unsere Weine: Bezugsquellen.

Beschreibung

Mittleres Gelbgrün. Mit feiner Kräuterwürze unterlegte Nuancen von Honigmelone, intensive gelbe Frucht, zart nach Gewürznelken, ein Hauch von Traminer klingt an. Saftig und komplex, engmaschige Textur, finessenreiche Säurestruktur, fruchtbetontes Finale.

Serviervorschlag: Passt perfekt zu heimischen Gerichten und Hausmannskost (z.B. Wiener Schnitzel)


Lage

Mit einer anderen Besonderheit kann diese Lage in Rehberg aufwarten: Auf einem Amphibolit-Sockel wurde eine etwa ein bis eineinhalb Meter dicke Lössschicht angelagert. So paart sich die kühle Mineralik des Untergrundes mit der Stoffigkeit des Lössbodens. Der hier stehende Grüne Veltliner profitiert über alle Maßen von der Komplexität dieser ganz besonderen Mischung.

This vineyard located in the village of Rehberg boast a peculiarity: A thick layer of loess soil of about one to one and a half metres in diameter mounts on a base of amphibolite, thus uniting the richness of loess with the cool mineral characteristics of the underground. Our Grüner Veltliner vines planted here greatly profit from the complexity of this very special mix.

In unserem Pressebereich finden Sie Bilder zu unserem Betrieb, Hotel und Restaurant sowie hochauflösende Flaschenfotos.

EAN: 9120005755109,