×

Lagenweine 2018

13. September 2018
Kommentare deaktiviert für Lagenweine 2018

Lagenweine 2018

Während die Lese des Jahrgangs 2018 begonnen hat, wurden dieses Wochenende die „Ersten Lagen“ des Jahrgangs 2017 im Schloss Grafenegg im Rahmen der Ersten-Lagen-Präsentation vorgestellt. Diese Weine sind ab sofort erhältlich!

Zum Jahrgang 2017:

Im Frühjahr drohte Spätfrost, der uns schließlich aber weitestgehend verschonte. Die Hitze- und Trockenperioden im Sommer zwangen die Reben, das überlebensnotwendige Wasser aus den Tiefen unserer Urgesteinsböden zu holen; Ende August kam der lange ersehnte Regen, der die Qualität des Jahrgangs 2017 sicherstellte.

 

Grüner Veltliner

Hier einige Zitate von Weinliebhabern über die Grünen Veltliner 2017:

„Der dreifache totale Wahnsinn: „ Ried Pellingen Privat, Ried Zwetl, Herzstück vom Kirchenberg – ganz große Weine, die in jeden sortierten Weinkeller gehören.“ (Adi Schmid, Vinaria)

Grüner Veltliner Ried Rehberger Zwetl 2017
„Dunkle Mineralität, saftig, elegant und ausgewogen“ (Falstaff)
 „Voller Finesse und Komplexität“ (Adi Schmid)

Grüner Veltliner Privat Ried Pellingen 2017
“Zart tabakig, Nuancen von Mango und Honigmelone“
(Falstaff)

„A big important GV“ (Terry Theise, Amerikanischer Wein-Freund)

 

Grüner Veltliner Herzstück vom Kirchenberg 2017
„Ein besonderer Wein. Weltklasse“
(Adi Schmid)

 „The `17 smells glorious.“ (Terry Theise, Amerikanischer Wein-Freund)

 

Riesling

Mit dem Jahrgang 2017 wird es keinen Riesling Privat Pellingen mehr geben, dafür aber einen Riesling Privat Hochäcker. Diese Änderung ist auf die Lagenklassifizierung zurückzuführen. Die kargeren Parzellen der Riede Pellingen, die mit Riesling bepflanzt sind, wurden zur Riede Hochäcker hinzugefügt. Damit sind nun die Lagen Pellingen und Hochäcker in sich homogener und auch sortenmäßig abgegrenzt.

Hier einige Zitate von Weinliebhabern über die Rieslinge 2017:

 

“Nigl, coming off he heels of his supernal 2016s, Martin is making a statement these days – no one is better then him at his best.“ (Terry Theise, Amerikanischer Wein-Freund)

 

Riesling Privat Ried Hochäcker 2017
„Ein sensationeller Riesling mit einer Mineralität, die fast wehtut! Großartig die Faust im Samthandschuh! (Adi Schmid) 

“In great vintages this is one of the world`s best Rieslings. Yes you read it right – one of the world`s best.” (Terry Theise, Amerikanischer Wein-Freund)

„Salzige Mineralität am Abgang, trinkanimierender Stil, mit gutem Reifepotenzial“ (Falstaff)

Riesling Rehberger Ried Goldberg 2017
“This `17 overcame me. It`s certainly the best vintage yet.” (Terry Theise, Amerikanischer Wein-Freund)

 

„Saftig, sehr gute Komplexität, süße Fruchtexotik, straffer Säurebogen“ (Falstaff)

Author